Salz und große Fische

Salz und große Fische

Es hat geregnet, aber nicht genug. Ich hatte mir vorgestellt: Wir bleiben einfach im Bett. Wir haben alles, was wir brauchen. Genug zu essen, zu trinken und genügend Lesestoff. Aber dann hat es aufgehört zu regnen und ich wurde unruhig. Lass uns los. Fangfrischer...
Ist das essbar oder kann das weg? Mehr Meer …

Ist das essbar oder kann das weg? Mehr Meer …

Das Meer ist da. Gleich hinter den Dünen. Ich höre die Wellen rauschen. Wir haben uns auf dem Campingplatz dahinter ausgebreitet. La Turballe gehört noch zur Bretagne. Gerade noch. Hier irgendwo müsste die Grenze sein. Aber hier ist es noch die bretonische Flagge, die...
Pont Haven und Gaugin

Pont Haven und Gaugin

Frankreich. Wir haben Frankreich gefunden. In einem kleinen Ort in der Bretagne: in Pont Haven. Genau so hatte ich mir Frankreich und die Franzosen vorgestellt. Ein alter Ort, verwinkelte Gässchen, Kunst und Lebenskunst. Pont Haven muss uralt sein. Ende des 19....
Der Westen Frankreichs und die Nacht am Straßenrand

Der Westen Frankreichs und die Nacht am Straßenrand

Die Bretagne an einem Tag? Fast hätten wir es geschafft. Einmal von Ost nach West. Zum westlichen Zipfel. Der Himmel war grau. Nieselregen. Schleswig-Holsteinischer Sommer. Und genau so kalt. Wir fanden einen kleinen Ort am Wasser und schließlich ein Monument zum...
Mont Ile Saint Michelle

Mont Ile Saint Michelle

Nach dem Wetterbericht soll dies nun erstmal der letzte schöne Tag in dieser Gegend sein. Nachts und morgens war es schon recht frisch. Gegen Mittag kam die Sonne doch noch heraus und ich konnte beim Frühstück vorm Busle in der Sonne eine Jacke ausziehen. Das Wetter...
Une journée de plus au paradis

Une journée de plus au paradis

Another day in paradise – une journée de plus au paradis. Die Sonne scheint heute nicht mehr ganz so warm wie gestern. Es ist bedeckt, aber mild. Nachts geht es schon runter auf 9 Grad. Unter dem warmen Daunenschlafsack ist es kuschelig. Nur wenn wir abends noch im...