Minnas Buch – eine Zeitgeschichte

Minnas Buch Eine Zeitgeschichte Wilhelmine wächst als behütete Tochter auf einem Gutshof in Ostpreußen auf und soll endlich heiraten, damit sie den Hof übernehmen kann. Stattdessen wird sie schwanger und das natürlich völlig unpassend. Man findet einen Ehemann, der...

mehr lesen

Raum für Notizen

Raum für Notizen Das Büchlein für immer und überall Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich lesen konnte, was ich geschrieben hab? In diesem kleinen Büchlein ist Platz für eigene Gedanken, Randnotizen und Geschichten. Damit die Blätter anfangs nicht gar so...

mehr lesen

Gutenachtgeschichten …

Gutenachtgeschichten … mit Tim und Tom und der Katze und der Maus Früher war alles besser. Da gab es Gutenachtgeschichten. Ich wollte vorlesen. James Krüss – „Henriette Bimmelbahn“, Jim Knopf, Erich Kästner und „‚Oma!’ schreit der Frieder“. Doch Tim wollte das nicht....

mehr lesen

… und schließlich Holstein

. . . und schließlich Holstein Erinnerungen meiner Eltern Erich Kornhaus wurde 1910 in Ostpreußen geboren. Er erzählt seine ganz persönliche Geschichte von Ostpreußen, dem Krieg, Kriegsgefangenschaft in Sibirien und einem Neuanfang in Schleswig-Holstein. Hier hat er...

mehr lesen

Lokalseite

Lokalseite Der Norden ist anders, der Süden auch . . . Josefine kommt aus Schleswig-Hostein und lebt inzwischen seit mehr als zwanzig Jahren in Baden-Württemberg am Fuß der Schwäbischen Alb. Manchmal hat sie Heimweh, das Gefühl, zwischen zwei Stühlen zu sitzen: die...

mehr lesen

Süßer

Süßer . . . das erste Jahr mit Tom Ein Baby. Plötzlich ist es da und nichts ist mehr wie es war. Ok – so plötzlich nun auch wieder nicht. Schließlich braucht so ein Baby neun Monate für den Weg ins echte Leben und man weiß doch schon relativ früh, dass es irgendwann...

mehr lesen

Denn meistens kommt es anders …

Denn meistens kommt es anders… Geschichten aus dem echten Leben „Seit 30 Jahren gehört er zu mir wie meine blonden Haare und zu meinem Leben wie alle meine anderen Hobbies auch: Diabetes mellitus Typ I. Ich empfinde ihn als Herausforderung und freue mich auch heute...

mehr lesen

Der Dachschaden

Der Dachschaden Der Tag als uns der Himmel auf den Kopf fiel Der Himmel sah bedrohlich schwarz aus. „Geh schon mal rein“, sagte Jan, „Ich bring die Moppeds noch in die Garage.“ Fienchen zog ihre Motorradkleidung aus, die Stiefel. Ihr war einfach nur noch heiß. Ein...

mehr lesen

Fienchen – Alltagsgeschichten

Fienchen – Alltagsgeschichten Wer ist Fienchen? Fienchen heißt eigentlich Josefine. Und Fienchen macht sich Gedanken über Gott und die Welt. Praktisches und Unpraktisches. Sinnvolles und Unsinniges. Die Geschichten, die Fienchen erlebt, sind nicht frei...

mehr lesen